Datenschutzerklärung


Wer wir sind

 Verantwortlich für diese Homepage ist die Altherrenvereinigung der Hallenser Turnerschaft Hasso-Saxonia vertreten durch den Vorstand (siehe Impressum).

Hallenser Turnerschaft Hasso-Saxonia im CC
– vertreten durch den Vorstand der Altherrenvereinigung-
Richard-Wagner-Straße 52
67655 Kaiserslautern

Tel.: 0631 316 960
Email: info@hasso-saxonia.de 

Der Vorstand:
AHVV: Dipl.-Ing. Christian Nutto
stellv. AHVV: Dr. Helmut Seidel
Schriftwart: Dipl.-Kfm. Werner Schmucker
Schriftleiter Hallenser Zeitung: Dr. Dietrich Rau
Kassenwart: Matthias Deege

Wer ist unser Internetdienstanbieter

Unser Internetdienstanbieter ist STRATO.

Welche Daten verarbeitet STRATO, wenn unsere Website besucht wird?

Beim Aufruf der Webseite durch Besucher werden die IP-Adressen dieser Besucher erfasst und in Logfiles gespeichert. Die IP-Adressen der Besucher Ihrer Webseiten speichert STRATO zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage. 

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Standardmäßig sammeln wir über die aus WordPress erstellte Homepage keine personenbezogenen Daten über Benutzer und sammeln nur die Daten, die im Profil eines registrierten Benutzers angezeigt werden. Eine gesonderte Benutzerregistrierung ist derzeit nicht vorgesehen. Wenn einige der Plugins aber zusätzliche personenbezogene Daten sammeln sollten, dann kann es sich um folgende relevante Informationen halten.

Kommentare

Derzeit sind Kommentare nicht in die Webseite eingebunden, was aber zu einem späteren Zeitpunkt noch erfolgen kann. Wenn Besucher Kommentare (externe Funktion derzeit nicht vorgesehen!) auf der Website zukünftig schreiben können sollten, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer (externe Funktion derzeit nicht vorgesehen!) bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren. 

Bilder die gesondert intern hochgeladen werden, beruhen auf den Datenschutzrichtlinien des Landes Rheinland-Pfalz für Vereine und werden konform behandelt: https://www.datenschutz.rlp.de/de/themenfelder-themen/vereine/

Kontaktformulare

Standardmäßig beinhaltet WordPress sowie die Webseite kein Kontaktformular.

Sollte später einmal ein Kontaktformular-Plugin benutzt werden, werden personenbezogenen Daten wie Vorname, Nachname, Anschrift und Email-Adresse sowie optional die Telefonnummer bei der Übermittlung eines Kontaktformulars aufgezeichnet. Die Länge der Speicherdauer wird dann separat angegeben. Beispielsweise könnte das übermittelte Kontaktformulare für den Kundenservice für eine bestimmte Zeit gespeichert werden, während solche nicht für Marketing-Zwecke verwendet werden.

Cookies

Grundlegend verwendet jede Website Session-Cookies. Session-Cookies speichern den Internetaufruf temporär und werden mit dem Schließen des Browsers gelöscht. Diese Art von Cookies speichert keine Informationen über den Benutzer.

Wenn du einen Kommentar (externe Funktion derzeit nicht vorgesehen!) auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert. 

Falls du ein Konto (externe Funktion derzeit nicht vorgesehen!) hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest (externe Funktion derzeit nicht vorgesehen!), werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. 

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Standardmäßig sammelt WordPress und wir keine Analysedaten. Allerdings sammeln viele Webhosting-Konten einige anonyme Analysedaten. Folgende WordPress-Plugins sind installiert: 

Quelle: Akismet

Wir sammeln Informationen über Besucher, die Kommentare auf Websites, die unseren Akismet Anti-Spam Service benutzen, hinterlassen. Das Ausmaß an Informationen, die wir sammeln, hängt davon ab, wie der Benutzer seine Website eingestellt hat. Normalerweise beinhalten diese Daten die IP-Adresse des Benutzers, den User Agent, Referrer und Website-URL (sowie die Informationen, die der Benutzer direkt eingegeben hat wie z.B. Namen, Benutzernamen, E-Mail-Adresse und den Kommentar selbst).
 

Mit wem wir deine Daten teilen

Wir teilen keine Daten der Website  mit einem Drittanbieter, inklusive Partner, Cloud-basierte Dienstleister, Zahlungsdienstleistern und Dritt-Dienstanbietern.

Wenn dies zutreffen sollte würden wir aufzeigen, welche Daten mit ihnen geteilt werden und warum. Links zu den eigenen Datenschutzbestimmungen dieser möglichen Drittanbieter würden zusätzlich hinzugefügt werden.

Standardmäßig teilt WordPress keinerlei personenbezogene Daten mit Dritten.

Wie lange wir deine Daten speichern

Personenbezogene Daten werden nicht gesammelt, nicht verarbeitet und dementsprechend auch nicht gespeichert.  

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Derzeit ist es nicht eingerichtet, dass du ein Konto auf dieser Website besitzen kannst oder Kommentare schreiben kannst. Wäre dies der Fall könntest du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt haben könntest. Darüber hinaus könntest du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert hätten, anfordern. Dies umfasst aber nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Derzeit ist keine Kommentarfunktion eingerichtet. Sollte dies irgendwann der Fall sein könnten Besucher-Kommentare von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.